zur VfL Stenum IV-Startseite

VfL Stenum Goldies – TV Jahn Delmenhorst 3:1 (2:0)

22. April 2018 von Tobi

Am Sonntag, den 22.04.2018 konnten wir bei allerbestem Fußballwetter das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Jahn Delmenhorst mit 3:1 für uns entscheiden und den ärgsten Verfolger im Titelrennen damit auf Abstand halten.

Ein Sieg, der insgesamt in Ordnung geht, auch wenn wir es uns phasenweise schwerer als nötig gemacht haben. So hatten wir allein in der ersten Viertelstunde dank unseres druckvollen Beginns eine Fülle an besten Gelegenheiten, die wir aber allesamt nicht im Tor unterbringen konnten. Erst in der 16. Minute konnten wir einen unserer zahlreichen Angriffe durch Malte Ulrich zum 1:0 abschließen. Eine weitere schöne Kombination konnte fünf Minuten später Rainer Bartels zum bis hierhin auch in der Höhe hoch verdienten 2:0 abschließen.

In der Folge ließen wir die Gäste dann etwas zu sehr ins Spiel kommen, die dadurch gegen Ende des ersten Durchgangs vermehrt vor unser Tor kamen. Den ganzen Beitrag lesen »

TV Jahn Delmenhorst – VfL Stenum Goldies 1:0 (1:0)

9. März 2018 von Tobi

Nach vier Monaten Winterpause sind wir am Freitag, den 09.03.2018 mit einer unnötigen Niederlage in die Rückrunde gestartet. Unnötig deshalb, weil wir über die gesamte Distanz die spielbestimmende Mannschaft waren, es aber versäumten, diese Überlegenheit in Tore umzumünzen.

So konnten wir uns gegen die mit dem gesamten Team verteidigenden Gastgeber einerseits nicht genügend zwingende Tormöglichkeiten herausspielen, um das Abwehrbollwerk zu knacken – die Gelegenheiten die wir bekamen, vergaben wir teilweise leichtfertig bis kläglich. So hätten wir an diesem Abend wohl noch zwei Stunden spielen können und hätten des Gegners Tor nicht getroffen.

Zu allem Überfluss kam es dann aber auch noch, wie es so oft kommt und während wir vorne das Tor einfach nicht trafen, mussten wir mit ansehen, wie der TV Jahn mit seiner einzigen halben Chance des ersten Durchgangs die Führung erzielen konnte, bei der sich der kräftige Delmenhorster Angreifer gegen die VfL-Defensive behauptete und den Ball zum 1:0 in die Maschen drosch. Der Rest des Spiels ist oben bereits zusammengefasst und so bedeutete dieser Gegentreffer schlussendlich auch den 1:0-Endstand.

Tor:
1:0 (17.)

Es spielten:
Ingo Scholz – Rainer Bartels, Torben Bendt, Michael Cordes, Michael Golz, Frank Lehmkuhl, Tobias Ihde, Axel Kloppenburg, Gert Nordbruch, André Stolte, Malte Ulrich

Oldie-Trainingssaison beendet

14. November 2017 von Tobi

training-beendetWie das immer so ist: die alten Pferde müssen zuerst in den Stall und für alle Oldie-Mannschaften findet ab sofort draußen kein Training mehr statt.

Stattdessen steht sonntags grundsätzlich die Hallenzeit in Altengraben zur Verfügung und nächster Woche zusätzlich dann der wöchentliche Auftritt im Soccerpark, immer mittwochs um 20:30 Uhr.

TuS Hasbergen II – VfL Stenum Goldies 1:2 (1:1)

10. November 2017 von Tobi

Am Freitag, den 10.11.2017 haben wir auch das letzte Auswärtsspiel vor der Winterpause mit 2:1 bei der Zweitvertretung des TuS Hasbergen gewonnen und damit unsere Tabellenführung weiter gefestigt.

Ein Sieg, der insgesamt absolut in Ordnung geht, wenngleich wir es bei den ungemütlichen Wetterbedingungen und auf tiefem Boden nach heftigen Regenfällen am Ende spannender war als nötig.

So hatten wir zwar insgesamt deutliche Feldvorteile und mehr vom Spiel, konnten uns aber nur wenige zwingende Möglichkeiten erspielen, so dass die Partie lange torlos blieb. Erst drei Minuten vor der Pause konnten wir dann in Führung gehen, nachdem sich Axel Kloppenburg nach einer Balleroberung in der Defensive ein Herz fasste, sich in der Mitte durchtankte und den Ball schließlich erfolgreich am TuS-Keeper vorbei ins Tor drosch. Den ganzen Beitrag lesen »

VfL Stenum Goldies – SV Atlas Delmenhorst 3:2 (2:1)

5. November 2017 von Tobi

Am Sonntag, den 05.11.2017 brauchten wir viel Geduld, konnten am Ende aber einen 3:2-Sieg gegen den SV Atlas Delmenhorst erringen.

Der Start gelang uns dabei nach Maß und schon in der dritten Minute konnten wir einen schönen Angriff abschließen, bei dem Torben Bendt mit schönem Doppelpass Stephan Eilemann in Szene setzte und der die 1:0-Führung erzielte.

Gerade mal sechs Minuten später revanchierte sich Eilemann und bediente nun seinerseits Torben Bendt, der die Ablage dankbar annahm und auf 2:0 erhöhte.  Den ganzen Beitrag lesen »

Pokal: TuS Heidkrug IV – VfL Stenum Goldies

23. Oktober 2017 von Tobi

Die zweite Runde des Ü40-Kreispokals ist am Mittwoch, den 25.10.2017 der schlechten Wetterlage zum Opfer gefallen. Ein neuer Spieltermin steht noch nicht fest.

SV Baris Delmenhorst – VfL Stenum Goldies 0:2 (0:1)

23. Oktober 2017 von Tobi

Am Montag, den 30.10.2017 haben wir nach dem kampflosen Sieg zum Saisonauftakt auch das erste sportliche Kräftemessen mit dem SV Baris für uns entschieden und mit einem 2:0-Auswärtserfolg unsere Tabellenführung gefestigt.

In einem munteren und zunächst recht ausgeglichenen Fußballspiel konnten wir dabei in der 25. Minute durch einen Treffer von Torben Bendt mit 1:0 in Führung gehen. Mit dieser Führung im Rücken konnten wir mit zunehmender Spieldauer mehr und mehr die Oberhand gewinnen, ließen den Ball über weite Strecken gut in den eigenen Reihen laufen und suchten geduldig unsere Chancen, wenngleich man auch den Platzherren anmerkte, dass sie die Partie noch biegen wollten und sich gegen die drohende Niederlage stemmten.

In der Defensive standen wir aber kompakt und ließen nicht viel zu, kurz vor dem Ende der Partie gelang uns dann bei einem schönen Entlastungsangriff mit dem 2:0 die endgültige Entscheidung durch Claas Dohrmann, der von Stephan Eilemann bei diesem Tempogegenstoß mustergültig bedient wurde.

Tore:
0:1 (25.) Torben Bendt
0:2 (69.) Claas Dohrmann

Es spielten: Thorsten Kösters – Torben Bendt, Michael Cordes, Claas Dohrmann, Stephan Eilemann, Michael Golz, Harald Hoffmann, Frank Lehmkuhl, Gert Nordbruch, Axel Kloppenburg, Tobias Ihde, Andre Stolte

TuS Heidkrug II – VfL Stenum Goldies 1:6 (0:3)

20. Oktober 2017 von Tobi

Mit einem souveränen 6:1-Auswärtserfolg beim TuS Heidkrug II konnten wir am Freitag, den 20.10.2017 unsere Tabellenführung festigen und dabei gleichzeitig erfolgreich Revanche nehmen für die unnötige Niederlage im Hinspiel.

Schon früh konnten wir dabei mit Treffern von Torben Bendt in der fünften Spielminute Minute und Andre Stolte in der achten Minute die Weichen auf Sieg stellen und zogen danach geduldig unser Spiel auf gegen überwiegend harmlose Platzherren. Mitte des ersten Durchgangs konnte Toben Bendt nach schöner Vorarbeit von Haarald Hoffmann noch das 3:0 erzielen, das gleichzeitig auch den Pausenstand bedeutete. Den ganzen Beitrag lesen »

VfL Stenum Goldies – TV Jahn Delmenhorst 6:2 (2:0)

15. Oktober 2017 von Tobi

Am Sonntag, den 15.10.2017 haben wir das Spitzenspiel gegen TV Jahn Delmenhorst mit 6:2 gewonnen.

Eine ungefährdete und auch in der Höhe verdiente Niederlage, bei der Torben Bendt (2), Harald Hoffmann (2), Stephan Eilemann und Andre Stolte die Treffer zu einem zwischenzeitlichen 6:0 markierten, ehe die Gäste in den Schlussminuten noch zu zwei Ehrentreffern kamen.

Tore:
1:0 (4.) Stephan Eilemann
2:0 (30.) Harald Hoffmann
3:0 (50.) Harald Hoffmann
4:0 (51.) Torben Bendt
5:0 (58.) Torben Bendt
6:0 (60.) Andre Stolte
6:1 (64.)
6:2 (65.)

Es spielten: Thorsten Kösters – Rainer Bartels, Torben Bendt, Michael Cordes, Stephan Eilemann, Michael Golz, Andreas Hillermann, Harald Hoffmann, Frank Lehmkuhl, Axel Kloppenburg, Christian Kruse, Andre Stolte

TuS Hasbergen – VfL Stenum Goldies 3:3 (3:0)

3. Oktober 2017 von Tobi

TuS Hasbergen - VfL Stenum 3:3 (3:0)

Am Freitag, den 29.09.2017 haben wir unser Spiel beim TuS Hasbergen mit 3:3 gewonnen. Gewonnen deshalb, weil zur Pause bei einem 3:0-Rückstand und einer ziemlichen Verletztenmisere wohl niemand mehr einen Pfifferling auf uns gewettet hätte.

Auch sportlich deutete nach dem ersten Durchgang nichts auf eine solche Wendung hin. Ohnehin schon mit einigen Ausfällen im Gepäck und angeschlagenen Kickern im Kader hatten wir Mühe unsere Ordnung zu finden. So dauerte es gerade einmal 6 Minuten, als wir nach eigenem Angriff nicht rechtzeitig umschalteten und der Ball kurz darauf in unserem Netz zappelte.

Zwar versuchten wir in der Folge besser ins Spiel zu finden, Hasbergen war uns aber im Grunde immer einen Schritt voraus und bissiger und besser im Spiel. In Minute 18 resultiere aus der Überlegenheit das 2:0. Den ganzen Beitrag lesen »