zur VfL Stenum IV-Startseite

Monatsarchiv für Mai 2016

TuS Hasbergen – VfL Stenum Goldies 2:3 (0:1)

Samstag, Mai 28th, 2016

tus-hasbergen-vfl-stenumAm Freitag, den 27.05.2016 haben wir unser Gastspiel beim TuS Hasbergen mit 3:2 (1:0) gewonnen.

Von Beginn an waren wir dabei die aktivere und insgesamt spielbestimmende Mannschaft, wenngleich wir die leichte Überlegenheit nicht in allzu viele zwingende Torchancen umwandeln konnten. So brauchte es für die 1:0-Führung einen Strafstoß, der in der 25. Minute nach einem Foul an – aufgepasst – Jens Meyer korrekterweise verhängt wurde. Tobias Ihde ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen und verwandelte sicher zum 1:0, mit dem es schlussendlich auch in die Pause ging. (mehr …)

VfL Stenum I – VfL Stenum Goldies 4:4 (3:2)

Mittwoch, Mai 25th, 2016

vfl-stenum-goldies-vfl-stenumAm Mittwoch, den 25.05.2016 endete das vereinsinterne Duell zwischen der ersten und zweiten Oldie-Mannschaft mit 4:4 (3:2).

Im ersten Durchgang legte die erste Mannschaft dabei in der 12. Minute durch Olli Heinrich vor, ehe Torben Bendt Mitte des zweiten Durchgangs nach Vorarbeit von Harald Hoffmann den Ausgleich erzielen konnte. Wenig später markierte Volker Sölbrandt mit dem 2:1 die neuerliche Führung für die Erstvertretung, die Edgar Sölbrandt in der 28. Minute sogar auf 3:1 erhöhte. Stephan Eilemann konnte aber noch vor dem Seitenwechsel den 3:2 Anschlusstreffer erzielen.

Als im zweiten Durchgang Edgar Sölbrandt acht Minuten vor dem Ende der Partie per Strafstoß das 4:2 erzielen konnte, schien die Partie entschieden. Durch Treffer von Andre Stolte in der 65. Minute und Michael Cordes kurz vor Ende der Partie erkämpften wir uns aber doch noch einen Punkt.

Nach den beiden unnötigen 4:4-Spielen gegen den DTB, die sich nach klaren Führungen eher wie Niederlagen anfühlten, dieses mal das gleiche Ergebnis also als Last-Minute-Happy-End.

Tore:
1:0 (12.) Olli Heinrich
1:1 (17.) Torben Bendt
2:1 (20.) Volker Sölbrandt
3:1 (28.) Edgar Sölbrandt
3:2 (32.) Stephan Eilemann
4:2 (62.) Edgar Sölbrandt
4:3 (65.) Andre Stolte
4:4 (70.) Michael Cordes

Delmenhorster TB – VfL Stenum Goldies 4:4 (1:2)

Montag, Mai 23rd, 2016

delmenhorster-tb-vfl-stenumAm Freitag, den 20.05.2016 hat sich Fußball-Geschichte wiederholt und nach dem verrückten 4:4 im Hinspiel endete auch das zweite Aufeinandertreffen mit dem Delmenhorster TB nach eigentlich sicherer Führung am Ende wieder 4:4.

Dabei erwischte der VfL einen Start nach Maß, war zu Beginn des ersten Durchgangs die bessere Mannschaft und konnte in der 11. und 14. Minute jeweils nach schönem Zuspiel von Michael Cordes zwei Treffer durch Torben Bendt vorlegen. Zunächst spielte Stenum seinen Stiefel mit der Führung im Rücken sicher runter, verlor nach einigen Wechseln gegen Ende des ersten Durchgangs aber ein wenig die Ordnung und die Platzherren kamen in dieser Phase zum 1:2-Anschlusstreffer, mit dem es auch in die Pause ging. (mehr …)

Finale verloan! TV Falkenburg – VfL Stenum 5:4 n.E.

Donnerstag, Mai 19th, 2016

krombacher-pokalAm Mittwoch, den 18.05.2016 hat die Ü32-Auswahl des VfL Stenum das Pokalfinale des Krombacher-Kreispokals beim TV Falkenburg denkbar knapp im Elfmeterschießen verloren.

Die Neuauflage des Endspiels aus dem Jahr 2013 war dabei von Beginn an erwartet eng und ausgeglichen. Beide Teams schenkten sich nichts und bereits im ersten Durchgang entwickelte sich eine kampfbetonte und hitzige Partie, bei der spätestens nach einem nicht geahndeten Nachtreten des Falkenburgers Poppe an Thomas Baake und dem anschließenden Wortgefecht alle Akteure heiß gelaufen waren. (mehr …)

VfL Stenum Goldies – SV Atlas Delmenhorst 3:1 (1:0)

Freitag, Mai 13th, 2016

sv-atlas-vfl-stenumAm Freitag, den 13.05.2016 haben wir unser „Auswärtsspiel“ gegen den SV Atlas Delmenhorst mit 3:1 (1:0) gewonnen, wobei das Heimrecht wegen einer parallelen Veranstaltung auf dem Delmenhorster Gelände getauscht und die Partie in Stenum ausgetragen wurde.

Bei bestem Fußballwetter entwickelte sich dabei ein ausgesprochen faires Spiel, bei dem die Gastgeber im ersten Durchgang insgesamt mehr vom Spiel hatten, sich aber gegen die Delmenhorster, die tief stehende Sonne und nicht unerheblichen Gegenwind kräftig mühen mussten. Umso wichtiger, dass man aus dem ersten Durchgang unter den schwierigen Bedingungen mit einer 1:0-Führung in die Pause gehen konnte, da Stephan Eilemann nach schönem Zuspiel von Kai Künzel in die Spitze wenige Minuten vor der Halbzeit das 1:0 markieren konnte. (mehr …)

SV Baris Delmenhorst – VfL Stenum Goldies 3:1 (0:0)

Dienstag, Mai 10th, 2016

sv-baris-vfl-stenumAm Dienstag, den 10.05.2016 haben die VfL Stenum Goldies ihre Nachholpartie beim favorisierten SV Baris mit 3:1 (0:0) verloren.

Ins Schwitzen kam der amtierende Oldie-Meister dabei aber nicht nur durch die auch am späten Abend noch sommerlichen Temperaturen, sondern auch durch einen großen Kampf, den die Stenumer von Beginn an boten. Zwar waren die Delmenhorster spielerisch eindeutig überlegen, mit hohem kämpferischem und läuferischem Einsatz machte man im ersten Durchgang allerdings sämtliche Angriffsbemühungen der Gastgeber zunichte und brachte diese durch kompakte Defensivarbeit, einen glänzend aufgelegten Keeper Lohwasser und falls dieser mal geschlagen war in der ein oder anderen Situation auch mit etwas Glück auf der Linie regelrecht zur Verzweiflung. (mehr …)

Ü32-Pokalfinale: TV Falkenburg – VfL Stenum

Freitag, Mai 6th, 2016

Das Finale des Krombacher Ü32-Kreispokals steigt am Mittwoch, den 18.05.2016 um 19:30 Uhr. In einer Neuauflage des Finales von 2013 stehen sich dann der TV Falkenburg und der VfL Stenum gegenüber.

Pokalfinale-2016

TuS Heidkrug IV – VfL Stenum Goldies 6:1 (3:0)

Dienstag, Mai 3rd, 2016

tus-heidkrug-vfl-stenumAm Mittwoch, den 04.05.2016 ging die Partie bei der vierten Mannschaft des TuS Heidkrug mit 1:6 verloren. Mit stark verändertem Gesicht ohne einige Stammkräfte kam man dabei eigentlich gar nicht schlecht in die Partie und hätte zwei Tore vorlegen können, die mangelnde Chancenverwertung war aber wie so oft das Problem und so waren es Mitte des ersten Durchgangs die Hausherren, die den ersten Treffer erzielten und einige weitere folgen ließen.

Nach dem Pausentee gelang der Anschlusstreffer durch Harald Hoffmann, nur wenig später stellten die Heidkruger aber den alten Abstand wieder her und erhöhten bis zum Schlusspfiff noch auf 6:1.

Tore:
1:0 (20.)
2:0 (27.)
3:0 (33.)
3:1 (38.) Harald Hoffmann
4:1 (42.)
5:1 (55.)
6:1 (69.)

Es spielten:
Ingo Scholz – Helge Behrens, Michael Cordes, Michael Golz, Harald Hoffmann, Ralf Meißner, Dieter Schleider, Andre Stolte

Ü32 Kreispokal: VfL Stenum – SG Döhlen/Großenkneten 2:1 (0:0)

Dienstag, Mai 3rd, 2016

vfl-stenum-sg-doehlenAm Dienstag, den 03.05.2016 ist der VfL Stenum mit einem 2:1 Erfolg über die SG Döhlen/Großenkneten zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren in das Finale des Ü32 Krombacher Kreispokals eingezogen.

Insgesamt entwickelte sich dabei erwartungsgemäß von Beginn an eine enge Partie zweier engagierter Mannschaften, die im ersten Durchgang noch von wenigen Höhepunkten geprägt war, so dass es torlos in die Pause ging.

Im zweiten Durchgang nahm die Partie dann aber schnell Fahrt auf (mehr …)