zur VfL Stenum IV-Startseite

Monatsarchiv für März 2018

TV Jahn Delmenhorst – VfL Stenum Goldies 1:0 (1:0)

Freitag, März 9th, 2018

Nach vier Monaten Winterpause sind wir am Freitag, den 09.03.2018 mit einer unnötigen Niederlage in die Rückrunde gestartet. Unnötig deshalb, weil wir über die gesamte Distanz die spielbestimmende Mannschaft waren, es aber versäumten, diese Überlegenheit in Tore umzumünzen.

So konnten wir uns gegen die mit dem gesamten Team verteidigenden Gastgeber einerseits nicht genügend zwingende Tormöglichkeiten herausspielen, um das Abwehrbollwerk zu knacken – die Gelegenheiten die wir bekamen, vergaben wir teilweise leichtfertig bis kläglich. So hätten wir an diesem Abend wohl noch zwei Stunden spielen können und hätten des Gegners Tor nicht getroffen.

Zu allem Überfluss kam es dann aber auch noch, wie es so oft kommt und während wir vorne das Tor einfach nicht trafen, mussten wir mit ansehen, wie der TV Jahn mit seiner einzigen halben Chance des ersten Durchgangs die Führung erzielen konnte, bei der sich der kräftige Delmenhorster Angreifer gegen die VfL-Defensive behauptete und den Ball zum 1:0 in die Maschen drosch. Der Rest des Spiels ist oben bereits zusammengefasst und so bedeutete dieser Gegentreffer schlussendlich auch den 1:0-Endstand.

Tor:
1:0 (17.)

Es spielten:
Ingo Scholz – Rainer Bartels, Torben Bendt, Michael Cordes, Michael Golz, Frank Lehmkuhl, Tobias Ihde, Axel Kloppenburg, Gert Nordbruch, André Stolte, Malte Ulrich